Zeitplan  |  Samstag 22.04.2023

Vorträge & Podium

Foto © iSTOCK

Vortrag
Samstag 22. April 2023
12:00 Uhr - ca. 12:30 Uhr

Elke Herrnberger
Pressesprecherin für den Bundesverband Deutscher Bestatter

Digitalisierung im deutschen Bestattungsmarkt

Eine Übersicht: Entwicklungen – Marktbegleiter – Bundesverband Deutscher Bestatter

Wir werden als Gesellschaft nicht nur immer älter – auch die Bestattungswünsche werden immer individueller, der Markt herausfordernder. Welche Chancen und Möglichkeiten digitale Lösungen für die Bestattungsbranche bieten, lotet dieser Beitrag aus. Wir betrachten relevante Entwicklungen und Anwendungen im digitalen Bestattungsmarkt, schauen uns Marktbegleiter im digitalen Umfeld an und präsentieren aktuelle Projekte und praxisnahe Initiativen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e. V. und seiner angeschlossenen Organisationen.

Foto © iSTOCK

Vortrag
Samstag 22. April 2023
13:00 Uhr - ca. 13:30 Uhr

Christopher Müller
Strategist, Lead Digital Office

Business as (un)Usual? Digitalisation in the German Funeral Market

Business as (un)Usual? Digitalisation in the German Funeral Market
Current Developments - Relevant Players - the Role of the German Association of Funeral Directors

In our aging society, arrangements for funerals are becoming more and more individualised, rendering the market environment increasingly challenging. Our keynote outlines, how digital solutions create opportunities and create new possibilities for the funeral industry. We investigate relevant developments and applications in the digital funeral market, explore 'deathtec' and showcase practical initiatives driven by the Federal Association and its associated organisations.

StartUp Podium   |   14:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr

StartUp Podium & StartUp Area
 
Neue digitale Dienstleistungsunternehmen und Plattformen unterstützen zunehmend auch die Bestattungsbranche.

Wie sehen erfolgreiche Unternehmenstransformationen im Bestatterhandwerk aus? Die FORUM BEFA am Puls der Zeit gibt den StartUps der Branche gerne Raum, um Ihre Leistungen und Lösungen in Form eines Impuls-Vortrages und auch als Aussteller in der StartUp Area im Eingangszelt zu präsentieren.

Foto © Hendrik Lind

StartUp Podium - Vortrag 1
Samstag 22. April 2023
14:00 Uhr - 14:15 Uhr

Hendrik Lind
Geschäftsführer

Ich spreche Trauer. Und Du (nicht)?!

Die Jahrzehnte alten Probleme der meisten Trauernden neben der Trauer an sich haben mit dem Nicht-Verständnis ihres Umfelds zu tun. Hendrik Lind erläutert sein best practice Trauersprachen-Konzept und eröffnet Bestatter:innen eine Sensibilität, die ihnen großen Dank unter deren Kunden verschafft.

Foto © grievy

StartUp Podium - Vortrag 2
Samstag 22. April 2023
14:30 Uhr -  14:45 Uhr

Nele Stadtbäumer
Co-Gründerin grievy

grievy – Trauerbegleitung via App

Trauern per App? Die grievy App ist der erste digitale Trauerbegleiter. Mit validierten Methoden, die auf kognitiver Verhaltenspsychologie basieren, lernen NutzerInnen gesunde Strategien zur Bewältigung ihrer Trauer.  Die App umfasst über 150 interaktive Kurse, ein Trauertagebuch mit täglichen Impulsen und einiges an hilfreichem Infomaterial. Damit hilft grievy Trauernden weltweit mit einer vertrauenswürdigen, barrierearmen und sofortigen digitalen Lösung für ihren Trauerprozess und ihr Wohlbefinden.

Foto © Daniel Alt

StartUp Podium - Vortrag 3
Samstag 22. April 2023
14:45 Uhr - 15:00 Uhr

Daniel Alt
Geschäftsführer IDA-Institut für Innovation und Digitalisierung

Bestatten wir lieber online, oder sollten wir lieber Online bestatten?

Ein Plädoyer für die Kremation des Internets.

Bestatter erbringen  höchst individuelle Dienstleistungen, die analog erbracht werden müssen. Das wird definitiv noch viele Jahre so bleiben. Stimmt das wirklich? Gibt’s den Bestatter online also gar nicht?  Wir werfen einen Blick in die Praxis und zeigen an konkreten Beispielen mit  Chancen und Möglichkeiten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.